Wohntrend Grün fürs Badezimmer

 

grün, badezimmer, pflanzen, wohntrend, einrichtung, natur, dekoration, inneneinrichtung

„Photograph by Lauren Bamford; originally seen on Gardenista

 

Das Badezimmer ist für mich ein ganz besonderer, intimer Ort. Ein Ort des Wohlbefindens, Abschaltens, der Platz an dem ich mir immer wieder neu gegenübertrete – um es auf die Spitze zu treiben, könnte man es auch liebevoll einen „Ort der Selbstliebe“ nennen an dem ich ganz ungeschminkt ich sein kann. Im Idealfall gehe ich hier nicht nur meinen alltäglichen Bedürfnissen nach sondern schalte auch mal ab nach der Arbeit, fühle mich zuhause und kann meine Gedanken endlich mal zum Stillstehen bringen. Für mich persönlich gibt es nichts, was ich mehr liebe, als ein Bad zu nehmen – vor allem in der Winterzeit gibt es nichts Wohltuenderes und ich gestehe, dass es schon Winter gab, an denen ich jeden einzelnen Tag gebadet habe.

10 Ideen wie du mehr Grün in dein Badezimmer bringst

Richtig dekoriert kann, davon bin ich überzeugt, auch das kleinste, unvorteilhafteste Bad ein Ort des Wohlbefindens und der Entspannung werden. Der Trend ging schon länger in Richtung Grün. „Grüne Oase“, „Urban Jungle“,Greenery (Pantones Farbe des Jahres 2017) sind nur einige der Stichworte wenn es um Wohntrends geht. Und auch im Bad macht sich die Rückwende zur Natur toll. Grün symbolisiert Frische und Lebendigkeit. Und das passt – wie ich finde – ganz gut. Schließlich ist das Bad ja auch der Ort an dem wir morgens in den Tag starten und wach werden. Da fühlt man sich gleich ein bisschen mehr wie neu geboren. Immer mehr sieht man nun sattes grün in Form von Zimmerpflanzen neben Badewannen und in Badezimmerregalen. Da kommt gleich ein wenig Urlaubsfeeling und frische Luft auf. Die Sehnsucht nach Natur überkommt anscheinend immer mehr Großstädter und so haben wir das Gefühl dieser ein weniger näher zu stehen.

Grün symbolisiert Frische und Lebendigkeit

Im folgenden habe ich mir für euch ein paar Anregungen überlegt, wie ihr – auch ohne grünen Daumen – euer Bad in eine grüne Wohlfühloase mit Dschungel-Atmosphäre verwandeln könnt.

1.) Zimmerpflanzen/Indoor Pflanzen

Die freundlichen, einladenden Freunde sorgen für Frische und den nötigen Oxigen Boot – der Trend bei Pflanzen geht momentan in Richtung gemusterte Blätter (zB. Maranta, sogenannt Pfeilwurz), Aloe Vera, Kakteen, Sukkulenten.

gemusterte pflanzen, trend zimmerpflanze, badezimmer einrichtung, grün, wohntrend, inneneinrichtung, blog, dekoration, natur

2.) Salbei

Wie wäre es denn mit einem salbeigrünen Anstrich im Bad (eine Wand reicht)? Die neue trendbewusste Nuance Salbei, die eine Mischung aus Grau und Grün ist, ist das neue „Greenery“ und wirkt irgendwie noch entspannender – perfekt also fürs Bad!

jutekorb, badezimmer dekoration, grün, wohntrend, natur, planzen, korb, einrichtung, wohnblog,

badezimmer, grün, wohntrend, dekoration, pflanzen, natur

3.) Bastkörbe und Übertöpfe

Bastkörbe eignen sich aufgrund ihres natürlichen Materials perfekt zur Kombination mit Grün.
Sowohl als Aufbewahrungskorb für Kosmetik, dreckige Wäsche oder Krimskrams als auch als Übertopf für die Indoor Pflanze schaffen sie Ordnung und verleihen sie eine gewisse Leichtigkeit.

4.) Kupfer kombinieren

Kupfer wirkt in Kombination mit Grün sehr chic, es bleibt im Gegensatz zu sattem Gold und Silber bezaubernd dezent – wie wäre es z.B. mit einer kupferfarbenen Vase oder kupferfarbenen Seifenspendern?

kupfer blumentoepfe, kupfer dekoration, einrichtung, wohnblog, grün, badezimmer, wohntrend, pflanzen, natur, kupfer

5.) Halter Pflanzen/Makramee-Blumenampel

Neuerdings baumeln Pflanzen sogar wieder von der Decke. Vor allem für diejenigen praktisch, die Platzmangel haben – versuch dich einmal im Pflanzgefäße aufhängen. Das spart Platz und sieht sehr hübsch aus.

pflanzen hängend, zimmerpflanzen, badezimmer, grün, wohntrend, einrichtung, blog, inneneinrichtung, bad ideen, dekoration, pflanzen, natur

6.) Kombinieren mit?

Naturschönheiten wie Bast, Rattan und Eiche.
Wie wärs z.B. mit einem Holzhocker neben der Badewanne

7. Glassukkulenten

Du kannst deine Sukkulente auch statt in deinem Plfanzentopf in einem Glas positionieren – macht einen tollen Hingucker!
Falls du momentan keine Vase zur Verfügung hast, eignen sich auch Einmachgläser und Schüsseln aus Glas.

glas sulkkulente, badezimmer dekoration, grünes badezimmer, wohntrend, grün, inneneinrichtung, bad, zimmerpflanzen, sukkultenten, natur, pflanzen

8. Kerzen

Kerzen im Bad sehen hübsch aus und heben die Atmosphäre im Nu. Das ist nichts neues. Angehäuft sehen sie besonders hübsch aus.

9. Teppich

Es muss nicht immer der klassische Badezimmerteppich sein – probiers auch gerne mal mit einem waschbaren pflegeleichten (hier: orientalischen) Teppich.

teppich badezimmer, einrichtung, wohnblog, ideen, marokkanisch, berber, marrakech, urban outfitters, rug, kelim, grün, wohntrend, dekoration, pflanzen, natur

10. Bilder an den Wänden

Nichts fürs Bad? Quatsch. Bilder sorgen auch im Bad für die persönliche Note – ob an die Wand gelehnt, im Regal oder gerahmt an der Wand.
Wenn du es natürlich magst, empfehle ich dir Prints mit Pflanzen oder Naturmotive, wie z.B. hier von Urban Outfitters.

bild mit pflanze, grün, wohntrend, wallart, dekoration, poster pflanze, badezimmer ideen, einrichtung, wohnblog, pflanzen, natur